Herzlich Willkommen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Kindergarten und hoffen, dass wir Ihnen auf unserer Homepage viele Einblicke in unsere Arbeit und unsere Angebote geben können.

Anmeldungen für 2021

Sie können Ihr Kind bis 13. November in unserer Kita anmelden. Angemeldet für die Aufnahme im August 2021, können Kinder die bis zum 31.09.2021, 3 Jahre alt werden.

Gerne zeigen wir Ihnen unserer Einrichtung und erläutern Ihnen unserer päd. Arbeit. Bitte vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin. Terminabsprache ist zur Zeit erst ab 16:00 Uhr möglich.

Sie erreichen uns unter der Telefonummer 02371/60529.

Aktuelle Informationen(Corona)

Wichtig, um eine Verbreitung von Krankheiten zu vermeiden, ist es das kranke Kinder zu Hause bleiben.

Kranke Kinder

  • Kinder mit Fieber oder Symptomen die auf eine akute,infektiöse ansteckende Erkrankung hinweisen sollen nicht betreut werden.
  • Treten Symptome in der Kita auf sind die Kinder abzuholen.
  • Für die Wiederaufnahme ist kein Attest erforderlich
  • Da der Abstand in der Kita nicht einzuhalten ist, kann die Einrichtung zu Schutz der Mitarbeiter diese Maßnahme konsequent angewendet werden.
  • Besonders zu beachten sind Symptome z.B. Fieber, trockener Husten, Atemnot, Halsschmerzen, Verlust von Geruchs und Geschmackssinn, Muskel und Gliederschmerzen

Schnupfen

  • Bei laufender Nase ohne weitere Krankheitsanzeichen oder Unwohlsein sollte das Kind 24 Stunden zu Hause beobachtet werden ob z.B. Husten Fieber etc. hinzukommen. Ohne weitere Symptome kann das Kind ohne Attest wieder in die Kita.


Elternverantwortung

  • Eltern müssen die Gesundheit ihres Kindes einschätzen, bevor sie es in die Kita bringen.
  • Die Kita kann die Betreuung ablehnen , solange das Kind Krankheitssymptome zeigt.
  • Im Rahmen einer vertrauensvollen Partnerschaft soll die Kita, gemeinsam mit den Eltern, zu verantwortbaren Regelungen kommen.

Eltern dürfen die Kita z.Zt.nicht betreten. Die Kinder werden kurz vor dem Eingang allein hineingeschickt und dort von einer Erzieherin in Empfang genommen.Beim Abholen schicken wir die Kinder den Eltern nach draussen.
Im Kontakt zwischen Erwachsenen ist, insbesondere wenn der Abstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann, eine Maske zu tragen.

Veranstaltungen und Angebote

Aufgrund der Coronapandemie gibt es zur Zeit keine Veranstaltungen für Eltern oder an denen Eltern teilnehmen können.

Die Feste wie z.B. St. Martin und die Adventzeit werden wir mit den Kindern natürlich in vielfältiger Weise mit Geschichten, Liedern,stimmungsvollen Momenten,Rollenspielen und auch kreativ gestalten.

Über Interessantes,Lustiges, Wichtiges und Schönes aus unserem Kindergartenalltag informieren wir die Eltern zur Zeit durch regelmäßige Kindergartennachrichten per Email

Der Martinstag

 

Liebe Eltern,
da wir in diesem Jahr nicht durch die Strassen ziehen können, möchten wir trotzdem ein Lichtzeichen setzten. Bitte stellen Sie am Martinstag den 11.11. die Laterne Ihres Kindes oder ein anderes Licht, wenn es dunkel wird, in’s Fenster. Viele Menschen ( vielleicht auch ihre Familie) können sich bei einem Spaziergang daran erfreuen und ein Moment der Freude und der Gemeinschaft hilft uns in dieser schwierigen Zeit. Vielleicht machen auch Ihre Nachbarn mit. Fragen sie doch mal.
www.sternsinger.de

Kleiderteilaktion zum Martinsfest
Wir wollen teilen und machen mit bei der Aktion: „Meins wird Deins“ Was müssen wir tun?
•Am 11.11. ein guterhaltenes Kleidungsstuck mit in die Kita bringen. Es geht darum Kleidung in gutem Zustand zu sammeln.
•Die Kleidungsstucke schicken wir an : „aktion hoffnung“,
•Jedes verkaufbare Kleidungsstuck bekommt ein Etikett mit dem Logo der Aktion und wird in den VINTY’S Secondhandshops verkauft.
•Die Erlöse kommen den Kinderzentren der Caritas in der Ukraine zugute.
Bitte unterstützen Sie uns bei diesen Aktionen und ermöglichen sie Ihrem Kind dieses besondere Erlebnis von Solidarität , Teilen und Miteinander. So schaffen wir trotz der Situation einen schönen Martinstag.

www.sternsinger.de

Kleiderteilaktion zum Martinsfest
Wir wollen teilen und machen mit bei der Aktion: „Meins wird Deins“

Was müssen wir tun?
•Am 11.11. ein guterhaltenes Kleidungsstuck mit in die Kita bringen. Es geht darum Kleidung in gutem Zustand zu sammeln.
•Die KleidungsstÜcke schicken wir an : „aktion hoffnung“,
•Jedes verkaufbare Kleidungsstuck bekommt ein Etikett mit dem Logo der Aktion und wird in den VINTY’S Secondhandshops verkauft.
•Die Erlöse kommen den Kinderzentren der Caritas in der Ukraine zugute.
Bitte unterstützen Sie uns bei diesen Aktionen und ermöglichen sie Ihrem Kind dieses besondere Erlebnis von Solidarität , Teilen und Miteinander. So schaffen wir trotz der Situation einen schönen Martinstag.

youtu.be/oHEaWCTb1QA